beitraege-anderer-nutzer

Perlen aus dem Lokaljournalismus

In einem früheren Leben wollte ich mal Journalist werden. Ich war sehr idealistisch. SEHR IDEALISTISCH. Dann habe ich irgendwann ein Praktikum in einer Redaktion absolviert und konnte am Ende des Monats vom Lohn nicht mal die Miete zahlen. Das hat mich auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Was aus der Zeit geblieben ist, ist die Liebe zu dem was viele überlesen: die kuriosen Perlen aus dem Lokaljournalismus. Damit meine ich die kleinen irrlichternden Texte, die – wenn man sie nochmal ernsthaft Korrektur gelesen hätte – niemals ihren Weg in unsere Wohnzimmer gefunden hätten.

 

Quellen: Perlen des Lokaljournalismus & Kurioses aus der Presseschau

Sag deine Meinung!