Spuren von Berlin: Schöne Städte sind unerträglich

Schöne Städte sind unerträglich. Venedig ist nahe dran, unerträglich zu sein. Es stinkt zum Himmel, wenn die Nebenkanäle ohne Wasser sind und auf dem kahlen Grund die Scheiße liegt. San Francisco ist nahe dran, unerträglich zu sein, hause dort in den liegengelassenen Baulöchern nicht der schwarze Rand auf einem Stück hellbrauner Pappe. Eine schöne Stadt ist ein Widerspruch in sich. Berlin ist erträglich.

Bodo Morshäuser: Liebeserklärung an eine hässliche Stadt. Suhrkamp, 1998.

Sag deine Meinung!