Von Acarophobie bis Zemmiphobia – Alltägliche und obskure äh sehr seltene Phobien

Angst, Phobie, Flugangst, Höhenangst
Foto: „Fear of falling“ by epsos.de CC-BY-2-0

Die Welt ist besessen von der Angst: Etwa 650 Phobien sind in medizinischen Journalen verzeichnet. Und obwohl wir die wenigsten der dort gelisteten Ängste beim Namen nennen können, haben sie dennoch einen großen Einfluss auf unseren Alltag. Egal ob Flugangst, Höhenangst oder Furcht vor bestimmten Tieren – Ängste sind allgegenwärtig. Sie fördern unsere neurotische Ader und lassen den aufgeklärten Menschen merklich irrational erscheinen. 

Phobien sind stark verbreitet: Nach einer Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach sind circa fünfzehn Prozent aller Deutschen von Flugangst betroffen (Aviophobie). Weitere zwanzig Prozent ist es unangenehm an Bord eines Flugzeugs zu sein. Darüber hinaus leiden bis zu fünf Prozent der Bundesbürger an einer Sozialphobie, also an einer Angst vor Menschen. Aber vor was fürchten sich Menschen noch? Ich bin mir sicher, dass jeder von euch etwas in seinem Keller versteckt. Manche können dies noch nicht einmal benennen. Da möchte ich mit einem Alphabet der Phobien Abhilfe leisten. Und obacht: neben der bekannten Flugangst gibt es die obskursten Phobien.

Von Acarophobie bis Cyclophobie

  • Acarophobie – Furcht vor Insektenstichen/stechenden Insektern ODER Infektion durch Milben und Zecken ODER vor Kleinstlebewesen
  • Acerophobie – Angst vor Säuerlichkeit
  • Acousticophobie / Acoustophobie – Angst vor Lärm und Geräuschen
  • Acrophobie – Angst vor Höhe
  • Aelurophobie – Angst vor Katzen
  • Aeronausiphobie – Angst, durch Luftkrankheit sich übergeben zu müssen
  • Alliumphobie – Angst vor Knoblauch
  • Apotemnophobie – Angst vor Menschen mit fehlenden Gliedmaßen/Amputationen
  • Anophelophobie – Angst, die Frau beim Sex zu verletzen
  • Anthrophobie / Anthophobie – Angst vor Blumen
  • Anthropophobie – Angst vor Menschen und der Gesellschaft
  • Apeirophobie – Angst vor der Unendlichkeit
  • Arachnaphobie / Arachnephobie / Arachniphobie / Arachnophobie – Angst vor Spinnen
  • Asymmetriphobie – Angst vor asymmetrischen Dingen
  • Autodysomophobie – Angst vor etwas, das abscheulich riecht
  • Automatonophobie – Angst vor Puppen oder allem, was einem Individuum ähnlich sieht
  • Aviophobie – Die Angst vorm Fliegen
  • Bargainophobie – Angst vor Ausverkäufen
  • Bathophobie – Tiefenangst, Angst vor Schwindel
  • Blennophobie – Angst vor Schleim
  • Cherophobie – Angst vor Fröhlichkeit, Lustigkeit
  • Cibophobie – Angst vor Nahrung
  • Coitophobie – Angst vor Geschlechtsverkehr
  • Coprastasophobie – Angst vor Verstopfung
  • Coprophobie – Angst vor Exkrementen
  • Coulrophobie – Angst vor Clowns
  • Cyclophobie – Angst vor Fahrrädern

Von Deipnophobie bis Friggaphobie

  • Deipnophobie – Angst, vor einer Mahlzeit, bzw. einer Unterhaltung während einer Mahlzeit
  • Demophobie – Angst vor Menschenmassen und überfüllten Plätzen
  • Dendrophobie – Angst vor Bäumen
  • Dentophobie – Angst vor dem Zahnarzt
  • Dinophobie – Angst vor Schwindel, ODER vor Whirlpools
  • Dishabiliophobie – Angst, sich vor jem. Auszuziehen
  • Doxophobie – Angts, eine Meinung auszudrücken ODER Angst, Lob zu erhalten
  • Dromophobie – Angst, eine befahrene Straße zu überqueren
  • Entomophobie – Angst vor Insekten
  • Ephebiphobie – Angst vor Teenagern
  • Epistaxiophobie – Angst vor Nasenbluten
  • Epistemophobie – Angst vor Wissen
  • Equinophobie – Angst vor Pferden
  • Eurotophobie – Angst vor weiblichen Genitalien
  • Friggaphobie – Angst vor Freitagen

Von Geniophobie bis Ithyphallophobie

  • Geniophobie – Angst vor einem Kinn
  • Genophobie – Angst vor Sex
  • Genuphobie – Angst vor dem Knie
  • Glucodermaphobie – Angst vor der Haut, die sich auf warmer, zu lange stehengelassenen Milch bildet
  • Gymnogasterphobie – Angst vor nackten Bäuchen
  • Hellenologophobie – Angst vor griechischen (Fach-)Ausdrücken
  • Heresyphobie / Hereiophobiae – Angst vor radikalen Abweichungen ODER Angst vor Anfechtung der öffentlichen Lehrmeinung
  • Hippopotomonstrosesquippedaliophobie – Angst vor langen Wörtern
  • Isopterophobie – Angst vor Termiten, Insekten die Holz befallen
  • Ithyphallophobie – Angst, eine Erektion zu sehen, daran zu denken oder zu haben

Von Keraunothentophobie bis Zemmiphobia

  • Keraunothentophobie – Angst vor herabstürzenden Satelliten
  • Lachanophobie – Angst vor Gemüse
  • Levophobie – Angst vor Dingen, die sich an der linken Körperhälfte befinden
  • Meleagrisphobie – Angst vor Truthähnen
  • Murophobie – Die Angst vor Mäusen
  • Ophiophobie – Angst vor Schlangen
  • Peladophobie – Angst vor Kahlköpfigen
  • Phagophobie – Angst vor Verschlucken, zu Essen ODER Angst, gegessen zu werden
  • Phalacrophobie – Angst, eine Glatze zu bekommen
  • Politicophobie – Angst oder abnormale Missgunst gegenüber Politik(ern)
  • Rhypophobie – Angst vor dem Stuhlgang
  • Sphairachaettophobie / Sphairachättophobie – Angst vor Haarbällen
  • aeniophobie / Teniophobie – Angst vor Bandwürmern
  • Taphephobie / Taphophobie – Angst vor Friedhöfen ODER Angst, lebendig begraben zu werden
  • Walloonphobie – Angst vor den Wallonen
  • Zemmiphobia – Angst vor Nacktmullen

Alle hier aufgelisteten Phobien gibt es wirklich. Als Quellen dienten mir phobien.ndesign.de und phobialist.com.

 

Sag deine Meinung!